Startseite

Schützenverein Oberstedten 1955 e.V.

Wir möchten den Trainingsbetrieb ab Montag, den 18.05.2020 wieder unter Einhaltung der Vorschriften nach der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung der Landesregierung vom 07.05.2020 aufnehmen. Dazu sind folgende Grundsätze zu beachten:

  • Es wird ausschließlich der sportliche Betrieb wieder aufgenommen. Der Thekenbetrieb im Clubhaus und das gemeinsame Beisammensein neben dem Schießbetrieb muss leider entfallen.
  • Das ausgehängte Hygienekonzept ist zu beachten.
  • Mund- und Naseschutz ist zu tragen, sobald sich mehrere Personen gleichzeitig auf den Ständen oder im Clubhaus befinden. Während des Schießens muss kein Mund- und Nasenschutz getragen werden. 
  • Eigenverantwortliche Einschätzung eines jeden Schützen: Bin ich gesund? Nur dann komme ich trainieren!
  • Begrenzte Anzahl von Schützen am Stand (feste Vergabe von Trainingszeiten, damit keine Wartezeit und Ansammlung von größerem Personenkreis entstehen).
  • Dokumentation von Kontakten: Bitte tragt in der Schießkladde neben eurem Namen auch die Uhrzeit des Trainings, die Bahn (10 Meter, 25 Meter, 50 Meter) und die Standnummer ein.
  • Anmeldepflicht: Unangemeldet ist keine Teilnahme am Training möglich. Die Mitglieder des SVO nutzen bitte den online Terminplaner.
  • Disziplin: Für das Vereinsgelände gilt "kommen-schießen-gehen". Ein Aufenthalt ist vor dem Vereinsgelände im öffentlichen Raum möglich.
  • Die Teilnahme am Training ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Gäste können momentan unseren Schießstand NICHT nutzen. 

 

Wir danken für das Interesse an unserem Verein und möchten uns Ihnen mit Informationen zu unserem Verein vorstellen.

Wenn wir noch nicht miteinander bekannt sind, freuen wir uns, bei Interesse, auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Viel Spaß beim Studium unserer Webseite.

Der Vorstand